• Praktizierst du selbst für dich Yoga und möchtest verstehen, welchen Einfluss der Zyklus auf deine Yogapraxis haben kann?

  • Fühlst du dich während deiner Menstruation, weniger Leistungsfähiger, möchtest aber dennoch nicht auf deine Yogapraxis verzichten?

  • Du hast dich schon selbst mit deinem Zyklus auseinandergesetzt und suchst nun praktischen Tool und tiefergehendes Wissen, welches du im modernen Alltag umsetzen kannst?

  • Du bietest bereits Programme für Frauen an und möchtest sie nun auch ganzheitlich in den Themen Hormone, PMS und Zyklusgesundheit unterstützen?

  • Es kommen mehrheitlich Frauen zu dir in den Yogaunterricht und du kannst ihnen kaum Alternativen zu den gängigsten Yogahaltungen während der Menstruation zeigen?

  • Deine Klientinnen leiden an Menstruationsbeschwerden und du möchtest Ihnen einen nachhaltigen Weg bieten um damit umzugehen?

Bist du bereit...

  • …den weiblichen Zyklus in der Tiefe verstehen lernen?

  • …das uralte Wissen, welches in jeder Frau liegt, aufzuwecken und für den Yogaunterricht zu verwenden?

  • …deine eigene Yogaunterricht nach dem Zyklus auszurichten und damit ein völlig neues Verständnis für deinen Körper zu erhalten?

  • …mit dem neu erlernten Wissen eigene Yogalektionen und Workshops zu gestalten und dich damit von anderen Yogalehrerinnen abzuheben?

  • …das Wissen an andere Frauen in Einzelsession weiterzugeben und sie individuell und kompetent zu beraten?

Dann ist diese Weiterbildung genau das richtige für dich.

Das erwartet dich:


  • 4 Module rund um das Thema Zyklus, Hormone, Yoga & Embodiment

  • Übungsvideos zum mitmachen und lernen

  • Inspirationen & Impulse für die eigene Yogapraxis

  • Umfassendes Ausbildungsskripte als PDF zum Download

  • Selbstreflektionsübungen und Journalingfragen

  • Live Webinare und Yogasession

  • Regelmässige Fragesession

  • Persönliche Betreuung

  • Austausch mit anderen Teilnehmerinnen

  • Bonusmaterial mit Gastexperten

Modulübersicht

  • Weiblicher Zyklus & Anatomie

    Biorhytmus der Frau, die Phasen des weiblichen Zyklus, Mondphasen, Anatomie Beckenboden + Gebärmutter, Yoga in Verbindung zum Womb Space

  • Yoga im Zyklus & Energiearbeit

    Weibliche vs. Männliche Energie, Chakrenlehre, Intuition + Kreativität, Historische Aspekte der Yogaphilosophie, Yoga im Zyklus, Mondgruss

  • Zyklusbeschwerden, Atem & Meditation

    PMS, Beschwerdebilder + Yoga, Fruchtbarkeit, Phasen des Frauseins, Stress, Gefühlsarbeit, Atem und Meditation, Restoratives Yoga

  • Ayurveda, Rituale und Hormone

    Einführung Ayurveda und Frauenheilkunde, Hormone, Ernährung und Rituale im Zyklus, Selbstfürsorge, Frauenkreise

  • Individuelle Begleitung & Sequenzing

    Zusatzmodul für Yogalehrerinnen: Yoga Sequenzing für Gruppenstunden, Raum halten, Einzelunterricht + Check-up

  • Angebotsgestaltung und Vermarktung

    Zusatzmodul für Yogalehrerinnen: Erstellen von einzigartigen Angeboten, Workshop und Retreat Planung, Einzelsession, Abschlussaufgabe

Melde dich für das Zyklus Training an.

Bis zum 9. Mai 2021 gilt der Early Bird Preis.

Warum Zyklus Yoga?

Das Thema Menstruation und Zyklus ist immer noch ein grosses Tabuthema - auch in den Yogastudios. Das obwohl, die meisten Menschen, die Yoga praktizieren einen Menstruationszyklus haben. 

Im Zyklus Yoga geht es darum gezielt auf den Menstruationszyklus einzugehen, die natürlichen Veränderungen in den einzelnen Phasen wahr zunehmen, den eigenen Rhythmus darin zu finden und die Yogapraxis intuitiv darauf auszurichten. 

Die vedische Philosophie, sowie traditionelle Yogaformen befassen sich schon seid Jahrtausenden mit den natürlichen Zyklen der Frau. 

Im Zyklus Yoga findest du einen modernen Ansatz, der sich für auf unterschiedliche Yogastile übertragen lässt.

Warum ich diesen Ansatz gewählt habe.

Ich bin Stefanie und habe die Yogaausbildung deshalb gemacht, weil ich einen Weg aus der leistungsorientierten Arbeitswelt gesucht habe. Schon während der Ausbildung war mir klar, dass ich das dort nicht ganz für mich finden werde. Ich suchte nach einem weiteren, ganzheitlicheren Ansatz. So bin ich zum Ayurveda gekommen und habe mich in diesem Zusammenhang mit dem Thema Weiblichkeit und Zyklus auseinandergesetzt. Beide Philosophien vereint, haben mir einen Ansatz geliefert, um meinen eigenen Zyklus und somit meinen Alltag mit mehr Ausgeglichenheit zu bewältigen. Seit rund zwei Jahren begleite ich, als Yoga und Ayurvedaexpertin, Frauen mit Zyklusbeschwerden und Menstruationsproblemen und gebe mein Fachwissen in Ausbildungsprogrammen weiter.

Bei mir bekommst du mehr als "nur" Yoga.

Ich befasse mich nicht nur theoretisch mit diesen wundervollen Themen, sondern weiss auch selbst, was es bedeutet mit Menstruationsproblemen in einer modernen Gesellschaft zu leben. Meine jahrelange Erfahrung im Event- und Online-Marketing liefern mir zudem das notwendige Know-How, dir die Inhalte attraktiv und lebhaft zu vermitteln.

Ein wichtiger Aspekt in meiner Arbeit - und auch generell in meinem Leben - ist es, nicht alles „so ernst“ zu nehmen. So vermittle ich mein Fachwissen stets mit Humor und bin Fan von zwanglosen Ansätzen, ohne dabei den Sinn für Ordnung und Struktur zu verlieren.

Diese Weiterbildung ist für dich:

  • Wenn du offen für neue Konzepte und Ansätze bist

  • Wenn du bereit bist deine eigenen Lebensstil zu hinterfragen

  • Wenn du dir regelmässig Zeit für deine Yogapraxis nehmen kannst

  • Und dir in den nächsten 4 Monaten bewusst Zeit zur Auseinandersetzung mit dem Kursinhalt nehmen kannst

Sie ist eher nicht für dich wenn:

  • Du eine individuelle Beratung für deine Beschwerden suchst

  • Oder detailliertes Behandlungskonzept wünscht

  • Auf der Suche nach einer Yoga Grundausbildung bist

  • Du dich nicht mit dir selbst auseinandersetzen möchtest

  • Keine Zeit für eine eigene Yogapraxis hast

Das Zyklus Yoga Training im Überblick

Hier nochmals alle wichtigen Fakten zum Zyklus Yoga Training im Detail.

  • Für Yogalehrerinnen und geübte Yogis

  • Umfang Basic Programm: 80h in 4 Monaten

  • Regelmässige Live Webinar und Zyklus Yoga Einheiten

  • Flexibles lernen angepasst an deinen Lebensstil

  • Persönliche Betreuung durch Yoga & Ayurveda Expertin Stefanie Blösch

  • Jeden Monat ein umfassendes Ausbildungsskript und Videos

  • Bonusmaterial mit Gastexpertinnen

  • Start: 24. Mai 2021

Das sagen andere

Anne H.

Mentoring für Yogalehrerinnen

„Du hilfst mir meinen eigenen Yoga-Unterrichtsstil zu finden. Dies tust du auf eine sehr sanfte Weise, in dem du mir wertvolle Tipps aus verschiedenen Bereichen gibt. Ich kann selbst entscheiden, was ich wie umsetze. Mir hilft es dabei am meisten, dass ich das Gefühl habe, eine Yogapartnerin an der Seite zu haben, die ich alles fragen kann und die Interesse an meinen Fragestellungen hat. Daraus ergeben sich viele neue spannende Aspekte- Ganz großen Dank, Liebe Stefanie und auf eine tolle weitere Zusammenarbeit!“

Daniela H.

Teilnehmerin Online Programm

Das Retreat war wunderschön und sehr liebevoll gestaltet und geleitet. Du hast uns vorab ein super schönes Handout zugestellt mit vielen spannenden Informationen und beim Retreat den Fokus auf das eigene Erlebnis gesetzt, so dass sich jede Frau mit ihrem Womb Space verbinden durfte. Es hat mich so richtig entspannt und von innen her genährt. Ich mag deine ruhige und 'smarte', besonnene und undogmatische Art, wie sie auch Frauen erreichen kann, die sich vorher noch nicht so sehr mit der Weiblichkeit auseinandergesetzt haben. Lieben Dank für all das, was du in die Welt hinaus trägst.

Nathalie M.

Teilnehmerin Online Programm

Ich habe wieder Verbindung zu meinem Bauchgefühl herstellen können und spüre meine Kreativität, meine Schöpferkraft und Weiblichkeit besser. Ich werde nun öfter in meinem Bauch atmen und in mich spüren, ob ich verbunden bin oder wieder im Kopf und Denken hänge.Alles in allem danke ich dir für deine Zeit, Energie und Liebe.

Nina

Yogaschülerin

Deine Yogastunden geben innere Ruhe, man fühlt sich gut, weil man etwas schafft. Und du gibst Lebensfreude.

Sandra A.

Teilnehmerin Online Programm

Das OnlineRetreat bei der lieben Stefanie war wirklich ganz wunderbar. Alles toll organisiert für eine kleine, feine Frauengruppe. Ich konnte richtig gut abschalten und mich mehr mit meiner Weiblichkeit verbinden. Die Yogaübungen taten mir und meiner Seele ganz besonders gut. Ich kann es jeder Frau empfehlen, die sich mehr mit sich selbst verbinden mag und einfach mal eine wunderbare Auszeit braucht. Danke liebe Stefanie für dein Sein!

Deine Investition

Zyklus Yoga | Basic (Module 1 -4)

Zyklus Yoga | Teacher inkl. Zusatzmodule

Anmeldung und Zahlung

Wähle hier deine Teilnahmeoption und klicke dann auf "Anmelden". Du wirst dann gebeten einen Account anzulegen, dies wird gleichzeitig dein Zugang für die Kursplattform sein.

Ab 10. Mai gilt der Preis von € 1288.– bzw. € 1788.–

Für die Zahlung hast du die Option über Paypal oder Kreditkartenzahlung (Stripe) zu bezahlen. 


Zahlung auf Rechnung
Wenn du die Zahlung per Rechnung wünscht, dann musst du dich nicht hier anmelden, sondern erhältst von mir eine manuelle Rechnung und Zugangscode. Kontaktiere mich dafür gerne persönlich: info@feelgoodlife.ch

 



Hast du noch Fragen?

Kontaktiere mich gerne unter info@feelgoodlife.ch oder informier dich hier ob du eine Antwort findest.

  • Wie funktioniert ein Online Yoga Training?

    Kurz vor Kursstart erhältst du den Zugriff auf die Kursplattform. Dort werden dir jeden Monat neue Kursinhalte aufgeschalten, die du frei in deiner verfügbaren Zeit anschauen kannst. Zudem wird es regelmässige Live Sessions geben, wo du dich mit Stefanie und den anderen Teilnehmerinnen austauschen kannst.

  • Welche Voraussetzungen brauche ich für den Kurs?

    Der Kurs ist für geübte Yogis und Yogalehrerinnen geeignet. Ein Grundverständnis über die gängisten Yogahaltungen sind Voraussetzung für den Kurs. Bist du unsicher ob der Kurs das richtige für dich ist, dann kontaktiere mich gerne persönlich.

  • Ist der Kurs nur für Frauen geöffnet?

    Dieser Kurs ist für alle geeignet die einen Menstruationszyklus haben, es spielt hierfür keine Rolle ob du dich als Frau identifizierst oder nicht. Auch wenn du zurzeit keinen aktiven Zyklus hast oder bereits in der Menopause bist, ist dieser Kurs für dich geeignet.

  • Ich bin Schwanger, kann ich den Kurs trotzdem besuchen?

    Ein wichtiger Bestandteil des Kurses ist die Selbsterfahrung, weshalb ich dir empfehle den Kurs nicht während der Schwangerschaft durchzuführen. Solltest du während des Kurses Schwanger werden, dann kontaktiere mich frühzeitig und wir schauen gemeinsam, welche Optionen es für dich gibt.

  • Was brauche ich für den Kurs?

    Für die Teilnahme des Kurses benötigst du eine stabile Internetverbindung und ein Endgerät mit dem du die Kursunterlagen anschauen kannst. Zudem empfehle ich dir eine Yogamatte, sowie ein paar einfache Yogaprobs.

  • Wie viel Zeit brauche ich für den Kurs?

    Für den Kurs empfehle ich dir einen Zeitaufwand von 3-4h pro Woche. Zudem solltest du dir noch genügend Zeit für deine eigene Yogapraxis einplanen.

  • Kann ich auch auf Rechnung bezahlen?

    Rechnungen werden manuell bei Ratenzahlung ausgestellt und sofern es dir nicht möglich ist per Paypal oder Kreditkarte zu bezahlen.

  • Was kann ich nach der Ausbildung anbieten?

    Du kannst den Yogaunterricht an den Menstruationszyklus anpassen und bei Beschwerdebilder nötige Anpassungen vornehmen. Du hast ein vertieftes Verständnis für den weiblichen Körper und das Hormonsystem. Du verstehst, wie der weibliche Zyklus für mehr Balance und Gesundheit im Alltag genutzt werden kann.

  • Für wenn sind die Zusatzmodule geeignet?

    Die Zusatzmodule richten sich an alle Yogalehrerinnen, die Zyklus Yoga aktiv in ihre n Yogaunterricht bringen wollen und eigene Programme, Workshops und Einzelunterricht anbieten wollen.